Kontakt

Haus Assen
Assenweg 1
59510 Lippetal

Haben Sie Fragen?
+49 2527 919990

Schreiben Sie uns
info(a)haus-assen.de

EN
Haben Sie Fragen? +49 2527 91999 0

Events - Calendar & Lists

Events

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. 

Eventteaser v1

Wednesday
01/01/2020

Einzelexerzitien

Sich in Christus umwandeln lassen, den Sinn des Lebens entdecken...

Friday
31/01/2020

Jüngerschaft

Willst Du Jesus nachfolgen, so wie ER sich das für Dich erdacht hat?

Sunday
02/02/2020

Einzelexerzitien

Sich in Christus umwandeln lassen, den Sinn des Lebens entdecken...

Eventlist v4

Eventlist v3

Eventlist v2

Eventlist v1

Wednesday, 01.01.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab Mi, 01.01.2020 bis So, 12.01.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Thursday, 02.01.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab Mi, 01.01.2020 bis So, 12.01.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Friday, 03.01.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab Mi, 01.01.2020 bis So, 12.01.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Saturday, 04.01.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab Mi, 01.01.2020 bis So, 12.01.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Sunday, 05.01.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab Mi, 01.01.2020 bis So, 12.01.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Monday, 06.01.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab Mi, 01.01.2020 bis So, 12.01.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Tuesday, 07.01.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab Mi, 01.01.2020 bis So, 12.01.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Wednesday, 08.01.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab Mi, 01.01.2020 bis So, 12.01.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Thursday, 09.01.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab Mi, 01.01.2020 bis So, 12.01.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Friday, 10.01.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab Mi, 01.01.2020 bis So, 12.01.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Saturday, 11.01.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab Mi, 01.01.2020 bis So, 12.01.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Sunday, 12.01.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab Mi, 01.01.2020 bis So, 12.01.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Friday, 31.01.2020

 

Nach Anmeldeschluss suchen wir gemeinsam passende Termine, an denen wir uns für ca. 2 Stunden treffen, gemeinsam beten, Gottes Vaterherz kennenlernen, zur eigenen Identität finden, der Stimme Gottes lauschen und Jesus unser Leben übergeben.

Termin: An10-12 Abenden über das Jahr verteilt treffen wir uns an verschiedenen Orten um Münster, Köln, Bonn und Assen.
Kontakt: P. Stefan Skalitzky
Anmeldeschluss: 31.01.2020

Sunday, 02.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Monday, 03.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Tuesday, 04.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Wednesday, 05.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Thursday, 06.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Friday, 07.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Saturday, 08.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Sunday, 09.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Monday, 10.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Tuesday, 11.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Wednesday, 12.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Thursday, 13.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Friday, 14.02.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 02.02.2020 bis Fr, 14.02.2020 - P. Martin Linner
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Sunday, 16.02.2020

 

Kein Stress am Sonntag: Nutzen Sie die Gelegenheit, im Speisesaal des Wasserschlosses bzw. an warmen Tagen im Freien ein verlängertes Frühstück oder ein kleines Mittagessen zu genießen. Das Buffet hält eine ganze Palette von Köstlichkeiten für Sie bereit. Um besser planen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Ganz vorzüglich kann man damit auch den Besuch der hl. Messe am Sonntag in der Schlosskapelle um 10.00 Uhr verbinden. Das Buffet wird im Anschluss daran um 11.00 Uhr eröffnet.

Zu diesem Termin sind wir leider schon ausgebucht!

Termin: So, 16.02.2020, 11.00 Uhr

Kosten: € 17,-
Anmeldung: nur über die Website

Saturday, 22.02.2020

 

"Alle übrigen Dinge auf dem Angesicht der Erde sind für den Menschen geschaffen und damit sie ihm bei der Verfolgung des Ziels helfen, zu dem er geschaffen ist." (Exerzitienbuch 23)
Es gibt also nichts, was nicht mit dem Weg zu diesem letzten Ziel in Verbindung stehen würde. Jede Entscheidung ist also in der Perspektive des Exerzitienweges zum Ziel des Lebens zu sehen. Wie kann ich meine Aufmerksamkeit auf dieses "Gott finden in allen Dingen" erweitern?

Termin: Sa, 22.02.2020 - 10:00 Uhr
Weitere Gruppentermine (bis zu zwei) vereinbaren wir beim ersten Treffen. Der Austausch zwischen Begleiter und Exerzitant erfolgt hauptsächlich über Email.
Kontakt: P. Stefan Skalitzky

Friday, 03.04.2020

 

Jesus kennen und ihn als Gott und besten Freund lieben zu lernen und den Glauben kindgerecht in einer Schar gleichgesinnter Kinder voll Freude zu erleben - das ist das Ziel der Kinderexerzitien.
Bereits seit 20 Jahren erleben Kinder und ihre Eltern, dass es möglich ist, ein kindgerechtes und gleichzeitig anspruchsvolles religiöses Programm zu verbinden mit vielen Elementen die begeistern: gemeinsames Spielen und Singen, Basteln und das Schreiben und Gestalten des Exerzitienheftes, Filmeschauen und Abendrunden. Für Spiel und Spaß bietet die Kulisse von Haus Assen die besten Möglichkeiten.

Kosten: € 50,- (Geschwisterermäßigung möglich)
Leitung: P. Roland Schindele

Saturday, 04.04.2020

 

Jesus kennen und ihn als Gott und besten Freund lieben zu lernen und den Glauben kindgerecht in einer Schar gleichgesinnter Kinder voll Freude zu erleben - das ist das Ziel der Kinderexerzitien.
Bereits seit 20 Jahren erleben Kinder und ihre Eltern, dass es möglich ist, ein kindgerechtes und gleichzeitig anspruchsvolles religiöses Programm zu verbinden mit vielen Elementen die begeistern: gemeinsames Spielen und Singen, Basteln und das Schreiben und Gestalten des Exerzitienheftes, Filmeschauen und Abendrunden. Für Spiel und Spaß bietet die Kulisse von Haus Assen die besten Möglichkeiten.

Kosten: € 50,- (Geschwisterermäßigung möglich)
Leitung: P. Roland Schindele

Sunday, 05.04.2020

 

Jesus kennen und ihn als Gott und besten Freund lieben zu lernen und den Glauben kindgerecht in einer Schar gleichgesinnter Kinder voll Freude zu erleben - das ist das Ziel der Kinderexerzitien.
Bereits seit 20 Jahren erleben Kinder und ihre Eltern, dass es möglich ist, ein kindgerechtes und gleichzeitig anspruchsvolles religiöses Programm zu verbinden mit vielen Elementen die begeistern: gemeinsames Spielen und Singen, Basteln und das Schreiben und Gestalten des Exerzitienheftes, Filmeschauen und Abendrunden. Für Spiel und Spaß bietet die Kulisse von Haus Assen die besten Möglichkeiten.

Kosten: € 50,- (Geschwisterermäßigung möglich)
Leitung: P. Roland Schindele

Monday, 06.04.2020

 

Jesus kennen und ihn als Gott und besten Freund lieben zu lernen und den Glauben kindgerecht in einer Schar gleichgesinnter Kinder voll Freude zu erleben - das ist das Ziel der Kinderexerzitien.
Bereits seit 20 Jahren erleben Kinder und ihre Eltern, dass es möglich ist, ein kindgerechtes und gleichzeitig anspruchsvolles religiöses Programm zu verbinden mit vielen Elementen die begeistern: gemeinsames Spielen und Singen, Basteln und das Schreiben und Gestalten des Exerzitienheftes, Filmeschauen und Abendrunden. Für Spiel und Spaß bietet die Kulisse von Haus Assen die besten Möglichkeiten.

Kosten: € 50,- (Geschwisterermäßigung möglich)
Leitung: P. Roland Schindele

Thursday, 09.04.2020

 

Den Höhepunkt des Kirchenjahres feiern wir drei volle Tage hier auf dem Schloss gemeinsam mit vielen Familien. Die feierliche Liturgie berührt alle Sinne und führt hin zum Geheimnis des Glaubens.
Für die ganze Familie gibt es in allen Altersstufen Katechesen, Bastel- und Werkangebote, großes Ostereiersuchen, Inline-Hockey, Chor, gemütliches Beisammensein und vieles mehr - Erholung für Leib und Seele.

Termin: Do, 09.04.2020, ab 17:00 Uhr Anreise bis So, 12.04.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Erwachsene ab 18J.: 60€; Jugendliche von 12J bis 16J.: 40 €
Kinder von 3J. bis 11J.: 25 €; Großfamilienrabatt auf Anfrage möglich
Kontakt: P. Stefan Skalitzky
Anmeldeschluss: 27.03.2020

Friday, 10.04.2020

 

Den Höhepunkt des Kirchenjahres feiern wir drei volle Tage hier auf dem Schloss gemeinsam mit vielen Familien. Die feierliche Liturgie berührt alle Sinne und führt hin zum Geheimnis des Glaubens.
Für die ganze Familie gibt es in allen Altersstufen Katechesen, Bastel- und Werkangebote, großes Ostereiersuchen, Inline-Hockey, Chor, gemütliches Beisammensein und vieles mehr - Erholung für Leib und Seele.

Termin: Do, 09.04.2020, ab 17:00 Uhr Anreise bis So, 12.04.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Erwachsene ab 18J.: 60€; Jugendliche von 12J bis 16J.: 40 €
Kinder von 3J. bis 11J.: 25 €; Großfamilienrabatt auf Anfrage möglich
Kontakt: P. Stefan Skalitzky
Anmeldeschluss: 27.03.2020

Saturday, 11.04.2020

 

Den Höhepunkt des Kirchenjahres feiern wir drei volle Tage hier auf dem Schloss gemeinsam mit vielen Familien. Die feierliche Liturgie berührt alle Sinne und führt hin zum Geheimnis des Glaubens.
Für die ganze Familie gibt es in allen Altersstufen Katechesen, Bastel- und Werkangebote, großes Ostereiersuchen, Inline-Hockey, Chor, gemütliches Beisammensein und vieles mehr - Erholung für Leib und Seele.

Termin: Do, 09.04.2020, ab 17:00 Uhr Anreise bis So, 12.04.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Erwachsene ab 18J.: 60€; Jugendliche von 12J bis 16J.: 40 €
Kinder von 3J. bis 11J.: 25 €; Großfamilienrabatt auf Anfrage möglich
Kontakt: P. Stefan Skalitzky
Anmeldeschluss: 27.03.2020

Sunday, 12.04.2020

 

Den Höhepunkt des Kirchenjahres feiern wir drei volle Tage hier auf dem Schloss gemeinsam mit vielen Familien. Die feierliche Liturgie berührt alle Sinne und führt hin zum Geheimnis des Glaubens.
Für die ganze Familie gibt es in allen Altersstufen Katechesen, Bastel- und Werkangebote, großes Ostereiersuchen, Inline-Hockey, Chor, gemütliches Beisammensein und vieles mehr - Erholung für Leib und Seele.

Termin: Do, 09.04.2020, ab 17:00 Uhr Anreise bis So, 12.04.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Erwachsene ab 18J.: 60€; Jugendliche von 12J bis 16J.: 40 €
Kinder von 3J. bis 11J.: 25 €; Großfamilienrabatt auf Anfrage möglich
Kontakt: P. Stefan Skalitzky
Anmeldeschluss: 27.03.2020

Wednesday, 13.05.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Mi, 13.05.2020, 18.30 Uhr bis Di, 19.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Martin Linner

Thursday, 14.05.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Mi, 13.05.2020, 18.30 Uhr bis Di, 19.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Martin Linner

Friday, 15.05.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Mi, 13.05.2020, 18.30 Uhr bis Di, 19.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Martin Linner

Saturday, 16.05.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Mi, 13.05.2020, 18.30 Uhr bis Di, 19.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Martin Linner

Sunday, 17.05.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Mi, 13.05.2020, 18.30 Uhr bis Di, 19.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Martin Linner

Monday, 18.05.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Mi, 13.05.2020, 18.30 Uhr bis Di, 19.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Martin Linner

Tuesday, 19.05.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Mi, 13.05.2020, 18.30 Uhr bis Di, 19.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Martin Linner

Monday, 25.05.2020

 

Der Kurs ist so konzipiert, dass Sie Schritt für Schritt mit der traditionellen Maltechnik der Ikonenmalerei und der einfachen Transfervergoldung mit Blattgold vertraut gemacht werden. Bei einer täglichen Arbeitszeit von ca. 6 Stunden werden Sie am Ende der Woche eine fertig gestaltete Ikone mitnehmen können. Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme, um eine Motivwahl mit Ihnen abzustimmen. Weiterhin erhalten Sie eine kleine Materialliste über mitzubringende Arbeitsmittel. Das Ikonenmalbrett wird für Sie vorbereitet.

Termin: Mo, 25.05.2020, 12:00 Uhr bis So, 31.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

Anmeldeschluss: 03.05.2020

Tuesday, 26.05.2020

 

Der Kurs ist so konzipiert, dass Sie Schritt für Schritt mit der traditionellen Maltechnik der Ikonenmalerei und der einfachen Transfervergoldung mit Blattgold vertraut gemacht werden. Bei einer täglichen Arbeitszeit von ca. 6 Stunden werden Sie am Ende der Woche eine fertig gestaltete Ikone mitnehmen können. Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme, um eine Motivwahl mit Ihnen abzustimmen. Weiterhin erhalten Sie eine kleine Materialliste über mitzubringende Arbeitsmittel. Das Ikonenmalbrett wird für Sie vorbereitet.

Termin: Mo, 25.05.2020, 12:00 Uhr bis So, 31.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

Anmeldeschluss: 03.05.2020

Wednesday, 27.05.2020

 

Der Kurs ist so konzipiert, dass Sie Schritt für Schritt mit der traditionellen Maltechnik der Ikonenmalerei und der einfachen Transfervergoldung mit Blattgold vertraut gemacht werden. Bei einer täglichen Arbeitszeit von ca. 6 Stunden werden Sie am Ende der Woche eine fertig gestaltete Ikone mitnehmen können. Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme, um eine Motivwahl mit Ihnen abzustimmen. Weiterhin erhalten Sie eine kleine Materialliste über mitzubringende Arbeitsmittel. Das Ikonenmalbrett wird für Sie vorbereitet.

Termin: Mo, 25.05.2020, 12:00 Uhr bis So, 31.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

Anmeldeschluss: 03.05.2020

Thursday, 28.05.2020

 

Der Kurs ist so konzipiert, dass Sie Schritt für Schritt mit der traditionellen Maltechnik der Ikonenmalerei und der einfachen Transfervergoldung mit Blattgold vertraut gemacht werden. Bei einer täglichen Arbeitszeit von ca. 6 Stunden werden Sie am Ende der Woche eine fertig gestaltete Ikone mitnehmen können. Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme, um eine Motivwahl mit Ihnen abzustimmen. Weiterhin erhalten Sie eine kleine Materialliste über mitzubringende Arbeitsmittel. Das Ikonenmalbrett wird für Sie vorbereitet.

Termin: Mo, 25.05.2020, 12:00 Uhr bis So, 31.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

Anmeldeschluss: 03.05.2020

Friday, 29.05.2020

 

Der Kurs ist so konzipiert, dass Sie Schritt für Schritt mit der traditionellen Maltechnik der Ikonenmalerei und der einfachen Transfervergoldung mit Blattgold vertraut gemacht werden. Bei einer täglichen Arbeitszeit von ca. 6 Stunden werden Sie am Ende der Woche eine fertig gestaltete Ikone mitnehmen können. Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme, um eine Motivwahl mit Ihnen abzustimmen. Weiterhin erhalten Sie eine kleine Materialliste über mitzubringende Arbeitsmittel. Das Ikonenmalbrett wird für Sie vorbereitet.

Termin: Mo, 25.05.2020, 12:00 Uhr bis So, 31.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

Anmeldeschluss: 03.05.2020

Saturday, 30.05.2020

 

Der Kurs ist so konzipiert, dass Sie Schritt für Schritt mit der traditionellen Maltechnik der Ikonenmalerei und der einfachen Transfervergoldung mit Blattgold vertraut gemacht werden. Bei einer täglichen Arbeitszeit von ca. 6 Stunden werden Sie am Ende der Woche eine fertig gestaltete Ikone mitnehmen können. Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme, um eine Motivwahl mit Ihnen abzustimmen. Weiterhin erhalten Sie eine kleine Materialliste über mitzubringende Arbeitsmittel. Das Ikonenmalbrett wird für Sie vorbereitet.

Termin: Mo, 25.05.2020, 12:00 Uhr bis So, 31.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

Anmeldeschluss: 03.05.2020

Sunday, 31.05.2020

 

Kein Stress am Sonntag: Nutzen Sie die Gelegenheit, im Speisesaal des Wasserschlosses bzw. an warmen Tagen im Freien ein verlängertes Frühstück oder ein kleines Mittagessen zu genießen. Das Buffet hält eine ganze Palette von Köstlichkeiten für Sie bereit. Um besser planen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Ganz vorzüglich kann man damit auch den Besuch der hl. Messe am Sonntag in der Schlosskapelle um 10.00 Uhr verbinden. Das Buffet wird im Anschluss daran um 11.00 Uhr eröffnet.

Termin: So, 31.05.2020, 11.00 Uhr

Kosten: € 17,-
Anmeldung: nur über die Website

 

Der Kurs ist so konzipiert, dass Sie Schritt für Schritt mit der traditionellen Maltechnik der Ikonenmalerei und der einfachen Transfervergoldung mit Blattgold vertraut gemacht werden. Bei einer täglichen Arbeitszeit von ca. 6 Stunden werden Sie am Ende der Woche eine fertig gestaltete Ikone mitnehmen können. Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme, um eine Motivwahl mit Ihnen abzustimmen. Weiterhin erhalten Sie eine kleine Materialliste über mitzubringende Arbeitsmittel. Das Ikonenmalbrett wird für Sie vorbereitet.

Termin: Mo, 25.05.2020, 12:00 Uhr bis So, 31.05.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

Anmeldeschluss: 03.05.2020

Monday, 01.06.2020

 

In diesem Kurs werden Ihre vorhandenen Kenntnisse bei der Gestaltung Ihrer Ikone vertieft. Wir werden die Polimentglanzvergoldung und deren Arbeitsvorgänge erlernen. Ebenso werden der Umgang mit Vergoldermilch und Blattmetall, die Assistvergoldung sowie das Gravieren und Punzieren Thema des Kurses sein. Außer der in den meisten Kursen gelehrten Proplasmos-Methode, die ab dem 13. und 14. Jahrhundert praktisch als einzige Methode anerkannt und angewandt wird, werden wir die viel ältere Membrantechnik (die fälschlicherweise nur dem westeuropäischen Raum zugeordnet wird) mit ihrem weit höheren Maß an Leuchtkraft der Farben anwenden.
Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme um die Brettgröße für Ihr Motiv festzulegen. Außer den üblichen Schreibutensilien dürfen Sie alles, was Sie für die Malerei bereits angeschafft haben, mitbringen.

Termin: Mo, 01.06.2020, 12:00 Uhr bis So, 07.06.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

 Anmeldeschluss: 03.05.2020

Tuesday, 02.06.2020

 

In diesem Kurs werden Ihre vorhandenen Kenntnisse bei der Gestaltung Ihrer Ikone vertieft. Wir werden die Polimentglanzvergoldung und deren Arbeitsvorgänge erlernen. Ebenso werden der Umgang mit Vergoldermilch und Blattmetall, die Assistvergoldung sowie das Gravieren und Punzieren Thema des Kurses sein. Außer der in den meisten Kursen gelehrten Proplasmos-Methode, die ab dem 13. und 14. Jahrhundert praktisch als einzige Methode anerkannt und angewandt wird, werden wir die viel ältere Membrantechnik (die fälschlicherweise nur dem westeuropäischen Raum zugeordnet wird) mit ihrem weit höheren Maß an Leuchtkraft der Farben anwenden.
Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme um die Brettgröße für Ihr Motiv festzulegen. Außer den üblichen Schreibutensilien dürfen Sie alles, was Sie für die Malerei bereits angeschafft haben, mitbringen.

Termin: Mo, 01.06.2020, 12:00 Uhr bis So, 07.06.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

 Anmeldeschluss: 03.05.2020

Wednesday, 03.06.2020

 

In diesem Kurs werden Ihre vorhandenen Kenntnisse bei der Gestaltung Ihrer Ikone vertieft. Wir werden die Polimentglanzvergoldung und deren Arbeitsvorgänge erlernen. Ebenso werden der Umgang mit Vergoldermilch und Blattmetall, die Assistvergoldung sowie das Gravieren und Punzieren Thema des Kurses sein. Außer der in den meisten Kursen gelehrten Proplasmos-Methode, die ab dem 13. und 14. Jahrhundert praktisch als einzige Methode anerkannt und angewandt wird, werden wir die viel ältere Membrantechnik (die fälschlicherweise nur dem westeuropäischen Raum zugeordnet wird) mit ihrem weit höheren Maß an Leuchtkraft der Farben anwenden.
Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme um die Brettgröße für Ihr Motiv festzulegen. Außer den üblichen Schreibutensilien dürfen Sie alles, was Sie für die Malerei bereits angeschafft haben, mitbringen.

Termin: Mo, 01.06.2020, 12:00 Uhr bis So, 07.06.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

 Anmeldeschluss: 03.05.2020

Thursday, 04.06.2020

 

In diesem Kurs werden Ihre vorhandenen Kenntnisse bei der Gestaltung Ihrer Ikone vertieft. Wir werden die Polimentglanzvergoldung und deren Arbeitsvorgänge erlernen. Ebenso werden der Umgang mit Vergoldermilch und Blattmetall, die Assistvergoldung sowie das Gravieren und Punzieren Thema des Kurses sein. Außer der in den meisten Kursen gelehrten Proplasmos-Methode, die ab dem 13. und 14. Jahrhundert praktisch als einzige Methode anerkannt und angewandt wird, werden wir die viel ältere Membrantechnik (die fälschlicherweise nur dem westeuropäischen Raum zugeordnet wird) mit ihrem weit höheren Maß an Leuchtkraft der Farben anwenden.
Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme um die Brettgröße für Ihr Motiv festzulegen. Außer den üblichen Schreibutensilien dürfen Sie alles, was Sie für die Malerei bereits angeschafft haben, mitbringen.

Termin: Mo, 01.06.2020, 12:00 Uhr bis So, 07.06.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

 Anmeldeschluss: 03.05.2020

Friday, 05.06.2020

 

In diesem Kurs werden Ihre vorhandenen Kenntnisse bei der Gestaltung Ihrer Ikone vertieft. Wir werden die Polimentglanzvergoldung und deren Arbeitsvorgänge erlernen. Ebenso werden der Umgang mit Vergoldermilch und Blattmetall, die Assistvergoldung sowie das Gravieren und Punzieren Thema des Kurses sein. Außer der in den meisten Kursen gelehrten Proplasmos-Methode, die ab dem 13. und 14. Jahrhundert praktisch als einzige Methode anerkannt und angewandt wird, werden wir die viel ältere Membrantechnik (die fälschlicherweise nur dem westeuropäischen Raum zugeordnet wird) mit ihrem weit höheren Maß an Leuchtkraft der Farben anwenden.
Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme um die Brettgröße für Ihr Motiv festzulegen. Außer den üblichen Schreibutensilien dürfen Sie alles, was Sie für die Malerei bereits angeschafft haben, mitbringen.

Termin: Mo, 01.06.2020, 12:00 Uhr bis So, 07.06.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

 Anmeldeschluss: 03.05.2020

Saturday, 06.06.2020

 

In diesem Kurs werden Ihre vorhandenen Kenntnisse bei der Gestaltung Ihrer Ikone vertieft. Wir werden die Polimentglanzvergoldung und deren Arbeitsvorgänge erlernen. Ebenso werden der Umgang mit Vergoldermilch und Blattmetall, die Assistvergoldung sowie das Gravieren und Punzieren Thema des Kurses sein. Außer der in den meisten Kursen gelehrten Proplasmos-Methode, die ab dem 13. und 14. Jahrhundert praktisch als einzige Methode anerkannt und angewandt wird, werden wir die viel ältere Membrantechnik (die fälschlicherweise nur dem westeuropäischen Raum zugeordnet wird) mit ihrem weit höheren Maß an Leuchtkraft der Farben anwenden.
Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme um die Brettgröße für Ihr Motiv festzulegen. Außer den üblichen Schreibutensilien dürfen Sie alles, was Sie für die Malerei bereits angeschafft haben, mitbringen.

Termin: Mo, 01.06.2020, 12:00 Uhr bis So, 07.06.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

 Anmeldeschluss: 03.05.2020

Sunday, 07.06.2020

 

In diesem Kurs werden Ihre vorhandenen Kenntnisse bei der Gestaltung Ihrer Ikone vertieft. Wir werden die Polimentglanzvergoldung und deren Arbeitsvorgänge erlernen. Ebenso werden der Umgang mit Vergoldermilch und Blattmetall, die Assistvergoldung sowie das Gravieren und Punzieren Thema des Kurses sein. Außer der in den meisten Kursen gelehrten Proplasmos-Methode, die ab dem 13. und 14. Jahrhundert praktisch als einzige Methode anerkannt und angewandt wird, werden wir die viel ältere Membrantechnik (die fälschlicherweise nur dem westeuropäischen Raum zugeordnet wird) mit ihrem weit höheren Maß an Leuchtkraft der Farben anwenden.
Nach Anmeldung erfolgt eine Kontaktaufnahme um die Brettgröße für Ihr Motiv festzulegen. Außer den üblichen Schreibutensilien dürfen Sie alles, was Sie für die Malerei bereits angeschafft haben, mitbringen.

Termin: Mo, 01.06.2020, 12:00 Uhr bis So, 07.06.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Vollpension € 180,-/240,-(Zimmer mit Dusche und WC) + € 60,- Materialkosten
Leitung: Hans Skalitzky
Hr. Skalitzky verzichtet auf eine Kursgebühr und bittet stattdessen um eine Spende für Haus Assen.

 Anmeldeschluss: 03.05.2020

Friday, 04.09.2020

 

Übernachten in ­Familienzimmern auf dem Schloss
Inline-Hockey
Bootfahren auf den Gräften
Besuch beim Schlossgespenst
Katechesen, religiöse Vorträge
Basteln, Werken
Waldrallye u.v.m.

Termin: Fr, 04.09.2020, 17.00 Uhr bis So, 06.09.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Erwachsene und Jugendliche ab 18J.: 45€; Jugendliche von 12J bis 16J.: 30 €
Kinder von 3J. bis 11J.: 15 €; Großfamilienrabatt auf Anfrage möglich

Saturday, 05.09.2020

 

Übernachten in ­Familienzimmern auf dem Schloss
Inline-Hockey
Bootfahren auf den Gräften
Besuch beim Schlossgespenst
Katechesen, religiöse Vorträge
Basteln, Werken
Waldrallye u.v.m.

Termin: Fr, 04.09.2020, 17.00 Uhr bis So, 06.09.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Erwachsene und Jugendliche ab 18J.: 45€; Jugendliche von 12J bis 16J.: 30 €
Kinder von 3J. bis 11J.: 15 €; Großfamilienrabatt auf Anfrage möglich

Sunday, 06.09.2020

 

Übernachten in ­Familienzimmern auf dem Schloss
Inline-Hockey
Bootfahren auf den Gräften
Besuch beim Schlossgespenst
Katechesen, religiöse Vorträge
Basteln, Werken
Waldrallye u.v.m.

Termin: Fr, 04.09.2020, 17.00 Uhr bis So, 06.09.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Erwachsene und Jugendliche ab 18J.: 45€; Jugendliche von 12J bis 16J.: 30 €
Kinder von 3J. bis 11J.: 15 €; Großfamilienrabatt auf Anfrage möglich

Sunday, 20.09.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Monday, 21.09.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Tuesday, 22.09.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Wednesday, 23.09.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Thursday, 24.09.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Friday, 25.09.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Saturday, 26.09.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Sunday, 27.09.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Monday, 28.09.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Tuesday, 29.09.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Wednesday, 30.09.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Thursday, 01.10.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Friday, 02.10.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Saturday, 03.10.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Sunday, 04.10.2020

 

Sich auf den Exerzitienprozess des hl. Ignatius von Loyola ein- und von Christus umwandeln lassen.
Sie können frei wählen, wie viele Tage Sie bei uns verbringen möchten.
Bestandteile sind ein täglicher geistlicher Impuls und die Gelegenheit zum Gespräch und Mitfeier der Hl. Messe. Genießen Sie den Schlosspark und die Abgeschiedenheit der Lage.

Termin: ab So, 20.09.2020 bis So, 04.10.2020 - P. Stefan Skalitzky
Dauer individuell wählbar.
Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn

Monday, 12.10.2020

 

Reiseplan Israelfahrt 2020

Treffpunkt, Start gemeinsames Programm:

Stadt Nazareth (Mo., 12. Oktober 2020, abends)

Station

Station (Fettschrift = Übernachtung)

1

Nazareth (1 Nacht)

2

See Genezareth: Primat Petri (2 Nächte), Magdala, Tagba, Kafarnaum

3

Mount Arbel, Taibe (Westbank, 1 Nacht)

4

Al Auja (WestbankNomadencamp, 1 Nacht)

5

Jericho (1 Nacht) + Totes Mees (Westbank)

6

Jerusalem (3 Nächte) mit Tagestrip nach Bethlehem

 

Abschluss des gemeinsamen Programms: Jerusalem (Mi., 21. Oktober 2020)

Kostenkalkulation pro erwachsener Person

Übernachtungskosten (9 Nächte)

45 Euro

Reisekosten: öffentliche Verkehrsmittel und Sammeltaxi vor Ort

100 Euro

Verpflegungskosten (ca. 8 Euro / Tag)

80 Euro

Fixkosten gesamt (inkl. 25 Euro Puffer) =

250 Euro

Noch offen: Flug Deutschland – Tel-Aviv (Selbstbuchung)

In den Reisekosten enthalten: ein Begleit-Mietwagen für schweres Gepäck, Einkäufe Notfälle etc.

 

Wenn ich mitfahren möchte – was muss ich tun?

1. Fragen (wenn vorhanden) klären mit Maria Dux (em_dux(a)yahoo.de)

2 .Verbindliche Anmeldung 

3. Flüge buchen, ggf. Zwischenübernachtungen bei Anreise / Abreise buchen (z.B. Tel-Aviv)

4. Weitere Aufgaben und Absprachen folgen im Anschluss

Tuesday, 13.10.2020

 

Reiseplan Israelfahrt 2020

Treffpunkt, Start gemeinsames Programm:

Stadt Nazareth (Mo., 12. Oktober 2020, abends)

Station

Station (Fettschrift = Übernachtung)

1

Nazareth (1 Nacht)

2

See Genezareth: Primat Petri (2 Nächte), Magdala, Tagba, Kafarnaum

3

Mount Arbel, Taibe (Westbank, 1 Nacht)

4

Al Auja (WestbankNomadencamp, 1 Nacht)

5

Jericho (1 Nacht) + Totes Mees (Westbank)

6

Jerusalem (3 Nächte) mit Tagestrip nach Bethlehem

 

Abschluss des gemeinsamen Programms: Jerusalem (Mi., 21. Oktober 2020)

Kostenkalkulation pro erwachsener Person

Übernachtungskosten (9 Nächte)

45 Euro

Reisekosten: öffentliche Verkehrsmittel und Sammeltaxi vor Ort

100 Euro

Verpflegungskosten (ca. 8 Euro / Tag)

80 Euro

Fixkosten gesamt (inkl. 25 Euro Puffer) =

250 Euro

Noch offen: Flug Deutschland – Tel-Aviv (Selbstbuchung)

In den Reisekosten enthalten: ein Begleit-Mietwagen für schweres Gepäck, Einkäufe Notfälle etc.

 

Wenn ich mitfahren möchte – was muss ich tun?

1. Fragen (wenn vorhanden) klären mit Maria Dux (em_dux(a)yahoo.de)

2 .Verbindliche Anmeldung 

3. Flüge buchen, ggf. Zwischenübernachtungen bei Anreise / Abreise buchen (z.B. Tel-Aviv)

4. Weitere Aufgaben und Absprachen folgen im Anschluss

Wednesday, 14.10.2020

 

Reiseplan Israelfahrt 2020

Treffpunkt, Start gemeinsames Programm:

Stadt Nazareth (Mo., 12. Oktober 2020, abends)

Station

Station (Fettschrift = Übernachtung)

1

Nazareth (1 Nacht)

2

See Genezareth: Primat Petri (2 Nächte), Magdala, Tagba, Kafarnaum

3

Mount Arbel, Taibe (Westbank, 1 Nacht)

4

Al Auja (WestbankNomadencamp, 1 Nacht)

5

Jericho (1 Nacht) + Totes Mees (Westbank)

6

Jerusalem (3 Nächte) mit Tagestrip nach Bethlehem

 

Abschluss des gemeinsamen Programms: Jerusalem (Mi., 21. Oktober 2020)

Kostenkalkulation pro erwachsener Person

Übernachtungskosten (9 Nächte)

45 Euro

Reisekosten: öffentliche Verkehrsmittel und Sammeltaxi vor Ort

100 Euro

Verpflegungskosten (ca. 8 Euro / Tag)

80 Euro

Fixkosten gesamt (inkl. 25 Euro Puffer) =

250 Euro

Noch offen: Flug Deutschland – Tel-Aviv (Selbstbuchung)

In den Reisekosten enthalten: ein Begleit-Mietwagen für schweres Gepäck, Einkäufe Notfälle etc.

 

Wenn ich mitfahren möchte – was muss ich tun?

1. Fragen (wenn vorhanden) klären mit Maria Dux (em_dux(a)yahoo.de)

2 .Verbindliche Anmeldung 

3. Flüge buchen, ggf. Zwischenübernachtungen bei Anreise / Abreise buchen (z.B. Tel-Aviv)

4. Weitere Aufgaben und Absprachen folgen im Anschluss

Thursday, 15.10.2020

 

Reiseplan Israelfahrt 2020

Treffpunkt, Start gemeinsames Programm:

Stadt Nazareth (Mo., 12. Oktober 2020, abends)

Station

Station (Fettschrift = Übernachtung)

1

Nazareth (1 Nacht)

2

See Genezareth: Primat Petri (2 Nächte), Magdala, Tagba, Kafarnaum

3

Mount Arbel, Taibe (Westbank, 1 Nacht)

4

Al Auja (WestbankNomadencamp, 1 Nacht)

5

Jericho (1 Nacht) + Totes Mees (Westbank)

6

Jerusalem (3 Nächte) mit Tagestrip nach Bethlehem

 

Abschluss des gemeinsamen Programms: Jerusalem (Mi., 21. Oktober 2020)

Kostenkalkulation pro erwachsener Person

Übernachtungskosten (9 Nächte)

45 Euro

Reisekosten: öffentliche Verkehrsmittel und Sammeltaxi vor Ort

100 Euro

Verpflegungskosten (ca. 8 Euro / Tag)

80 Euro

Fixkosten gesamt (inkl. 25 Euro Puffer) =

250 Euro

Noch offen: Flug Deutschland – Tel-Aviv (Selbstbuchung)

In den Reisekosten enthalten: ein Begleit-Mietwagen für schweres Gepäck, Einkäufe Notfälle etc.

 

Wenn ich mitfahren möchte – was muss ich tun?

1. Fragen (wenn vorhanden) klären mit Maria Dux (em_dux(a)yahoo.de)

2 .Verbindliche Anmeldung 

3. Flüge buchen, ggf. Zwischenübernachtungen bei Anreise / Abreise buchen (z.B. Tel-Aviv)

4. Weitere Aufgaben und Absprachen folgen im Anschluss

Friday, 16.10.2020

 

Reiseplan Israelfahrt 2020

Treffpunkt, Start gemeinsames Programm:

Stadt Nazareth (Mo., 12. Oktober 2020, abends)

Station

Station (Fettschrift = Übernachtung)

1

Nazareth (1 Nacht)

2

See Genezareth: Primat Petri (2 Nächte), Magdala, Tagba, Kafarnaum

3

Mount Arbel, Taibe (Westbank, 1 Nacht)

4

Al Auja (WestbankNomadencamp, 1 Nacht)

5

Jericho (1 Nacht) + Totes Mees (Westbank)

6

Jerusalem (3 Nächte) mit Tagestrip nach Bethlehem

 

Abschluss des gemeinsamen Programms: Jerusalem (Mi., 21. Oktober 2020)

Kostenkalkulation pro erwachsener Person

Übernachtungskosten (9 Nächte)

45 Euro

Reisekosten: öffentliche Verkehrsmittel und Sammeltaxi vor Ort

100 Euro

Verpflegungskosten (ca. 8 Euro / Tag)

80 Euro

Fixkosten gesamt (inkl. 25 Euro Puffer) =

250 Euro

Noch offen: Flug Deutschland – Tel-Aviv (Selbstbuchung)

In den Reisekosten enthalten: ein Begleit-Mietwagen für schweres Gepäck, Einkäufe Notfälle etc.

 

Wenn ich mitfahren möchte – was muss ich tun?

1. Fragen (wenn vorhanden) klären mit Maria Dux (em_dux(a)yahoo.de)

2 .Verbindliche Anmeldung 

3. Flüge buchen, ggf. Zwischenübernachtungen bei Anreise / Abreise buchen (z.B. Tel-Aviv)

4. Weitere Aufgaben und Absprachen folgen im Anschluss

Saturday, 17.10.2020

 

Reiseplan Israelfahrt 2020

Treffpunkt, Start gemeinsames Programm:

Stadt Nazareth (Mo., 12. Oktober 2020, abends)

Station

Station (Fettschrift = Übernachtung)

1

Nazareth (1 Nacht)

2

See Genezareth: Primat Petri (2 Nächte), Magdala, Tagba, Kafarnaum

3

Mount Arbel, Taibe (Westbank, 1 Nacht)

4

Al Auja (WestbankNomadencamp, 1 Nacht)

5

Jericho (1 Nacht) + Totes Mees (Westbank)

6

Jerusalem (3 Nächte) mit Tagestrip nach Bethlehem

 

Abschluss des gemeinsamen Programms: Jerusalem (Mi., 21. Oktober 2020)

Kostenkalkulation pro erwachsener Person

Übernachtungskosten (9 Nächte)

45 Euro

Reisekosten: öffentliche Verkehrsmittel und Sammeltaxi vor Ort

100 Euro

Verpflegungskosten (ca. 8 Euro / Tag)

80 Euro

Fixkosten gesamt (inkl. 25 Euro Puffer) =

250 Euro

Noch offen: Flug Deutschland – Tel-Aviv (Selbstbuchung)

In den Reisekosten enthalten: ein Begleit-Mietwagen für schweres Gepäck, Einkäufe Notfälle etc.

 

Wenn ich mitfahren möchte – was muss ich tun?

1. Fragen (wenn vorhanden) klären mit Maria Dux (em_dux(a)yahoo.de)

2 .Verbindliche Anmeldung 

3. Flüge buchen, ggf. Zwischenübernachtungen bei Anreise / Abreise buchen (z.B. Tel-Aviv)

4. Weitere Aufgaben und Absprachen folgen im Anschluss

Sunday, 18.10.2020

 

Reiseplan Israelfahrt 2020

Treffpunkt, Start gemeinsames Programm:

Stadt Nazareth (Mo., 12. Oktober 2020, abends)

Station

Station (Fettschrift = Übernachtung)

1

Nazareth (1 Nacht)

2

See Genezareth: Primat Petri (2 Nächte), Magdala, Tagba, Kafarnaum

3

Mount Arbel, Taibe (Westbank, 1 Nacht)

4

Al Auja (WestbankNomadencamp, 1 Nacht)

5

Jericho (1 Nacht) + Totes Mees (Westbank)

6

Jerusalem (3 Nächte) mit Tagestrip nach Bethlehem

 

Abschluss des gemeinsamen Programms: Jerusalem (Mi., 21. Oktober 2020)

Kostenkalkulation pro erwachsener Person

Übernachtungskosten (9 Nächte)

45 Euro

Reisekosten: öffentliche Verkehrsmittel und Sammeltaxi vor Ort

100 Euro

Verpflegungskosten (ca. 8 Euro / Tag)

80 Euro

Fixkosten gesamt (inkl. 25 Euro Puffer) =

250 Euro

Noch offen: Flug Deutschland – Tel-Aviv (Selbstbuchung)

In den Reisekosten enthalten: ein Begleit-Mietwagen für schweres Gepäck, Einkäufe Notfälle etc.

 

Wenn ich mitfahren möchte – was muss ich tun?

1. Fragen (wenn vorhanden) klären mit Maria Dux (em_dux(a)yahoo.de)

2 .Verbindliche Anmeldung 

3. Flüge buchen, ggf. Zwischenübernachtungen bei Anreise / Abreise buchen (z.B. Tel-Aviv)

4. Weitere Aufgaben und Absprachen folgen im Anschluss

Monday, 19.10.2020

 

Reiseplan Israelfahrt 2020

Treffpunkt, Start gemeinsames Programm:

Stadt Nazareth (Mo., 12. Oktober 2020, abends)

Station

Station (Fettschrift = Übernachtung)

1

Nazareth (1 Nacht)

2

See Genezareth: Primat Petri (2 Nächte), Magdala, Tagba, Kafarnaum

3

Mount Arbel, Taibe (Westbank, 1 Nacht)

4

Al Auja (WestbankNomadencamp, 1 Nacht)

5

Jericho (1 Nacht) + Totes Mees (Westbank)

6

Jerusalem (3 Nächte) mit Tagestrip nach Bethlehem

 

Abschluss des gemeinsamen Programms: Jerusalem (Mi., 21. Oktober 2020)

Kostenkalkulation pro erwachsener Person

Übernachtungskosten (9 Nächte)

45 Euro

Reisekosten: öffentliche Verkehrsmittel und Sammeltaxi vor Ort

100 Euro

Verpflegungskosten (ca. 8 Euro / Tag)

80 Euro

Fixkosten gesamt (inkl. 25 Euro Puffer) =

250 Euro

Noch offen: Flug Deutschland – Tel-Aviv (Selbstbuchung)

In den Reisekosten enthalten: ein Begleit-Mietwagen für schweres Gepäck, Einkäufe Notfälle etc.

 

Wenn ich mitfahren möchte – was muss ich tun?

1. Fragen (wenn vorhanden) klären mit Maria Dux (em_dux(a)yahoo.de)

2 .Verbindliche Anmeldung 

3. Flüge buchen, ggf. Zwischenübernachtungen bei Anreise / Abreise buchen (z.B. Tel-Aviv)

4. Weitere Aufgaben und Absprachen folgen im Anschluss

 

Jesus kennen und ihn als Gott und besten Freund lieben zu lernen und den Glauben kindgerecht in einer Schar gleichgesinnter Kinder voll Freude zu erleben - das ist das Ziel der Kinderexerzitien.
Bereits seit 20 Jahren erleben Kinder und ihre Eltern, dass es möglich ist, ein kindgerechtes und gleichzeitig anspruchsvolles religiöses Programm zu verbinden mit vielen Elementen die begeistern: gemeinsames Spielen und Singen, Basteln und das Schreiben und Gestalten des Exerzitienheftes, Filmeschauen und Abendrunden. Für Spiel und Spaß bietet die Kulisse von Haus Assen die besten Möglichkeiten.

Kosten: € 50,- (Geschwisterermäßigung möglich)
Leitung: P. Roland Schindele

Tuesday, 20.10.2020

 

Reiseplan Israelfahrt 2020

Treffpunkt, Start gemeinsames Programm:

Stadt Nazareth (Mo., 12. Oktober 2020, abends)

Station

Station (Fettschrift = Übernachtung)

1

Nazareth (1 Nacht)

2

See Genezareth: Primat Petri (2 Nächte), Magdala, Tagba, Kafarnaum

3

Mount Arbel, Taibe (Westbank, 1 Nacht)

4

Al Auja (WestbankNomadencamp, 1 Nacht)

5

Jericho (1 Nacht) + Totes Mees (Westbank)

6

Jerusalem (3 Nächte) mit Tagestrip nach Bethlehem

 

Abschluss des gemeinsamen Programms: Jerusalem (Mi., 21. Oktober 2020)

Kostenkalkulation pro erwachsener Person

Übernachtungskosten (9 Nächte)

45 Euro

Reisekosten: öffentliche Verkehrsmittel und Sammeltaxi vor Ort

100 Euro

Verpflegungskosten (ca. 8 Euro / Tag)

80 Euro

Fixkosten gesamt (inkl. 25 Euro Puffer) =

250 Euro

Noch offen: Flug Deutschland – Tel-Aviv (Selbstbuchung)

In den Reisekosten enthalten: ein Begleit-Mietwagen für schweres Gepäck, Einkäufe Notfälle etc.

 

Wenn ich mitfahren möchte – was muss ich tun?

1. Fragen (wenn vorhanden) klären mit Maria Dux (em_dux(a)yahoo.de)

2 .Verbindliche Anmeldung 

3. Flüge buchen, ggf. Zwischenübernachtungen bei Anreise / Abreise buchen (z.B. Tel-Aviv)

4. Weitere Aufgaben und Absprachen folgen im Anschluss

 

Jesus kennen und ihn als Gott und besten Freund lieben zu lernen und den Glauben kindgerecht in einer Schar gleichgesinnter Kinder voll Freude zu erleben - das ist das Ziel der Kinderexerzitien.
Bereits seit 20 Jahren erleben Kinder und ihre Eltern, dass es möglich ist, ein kindgerechtes und gleichzeitig anspruchsvolles religiöses Programm zu verbinden mit vielen Elementen die begeistern: gemeinsames Spielen und Singen, Basteln und das Schreiben und Gestalten des Exerzitienheftes, Filmeschauen und Abendrunden. Für Spiel und Spaß bietet die Kulisse von Haus Assen die besten Möglichkeiten.

Kosten: € 50,- (Geschwisterermäßigung möglich)
Leitung: P. Roland Schindele

Wednesday, 21.10.2020

 

Reiseplan Israelfahrt 2020

Treffpunkt, Start gemeinsames Programm:

Stadt Nazareth (Mo., 12. Oktober 2020, abends)

Station

Station (Fettschrift = Übernachtung)

1

Nazareth (1 Nacht)

2

See Genezareth: Primat Petri (2 Nächte), Magdala, Tagba, Kafarnaum

3

Mount Arbel, Taibe (Westbank, 1 Nacht)

4

Al Auja (WestbankNomadencamp, 1 Nacht)

5

Jericho (1 Nacht) + Totes Mees (Westbank)

6

Jerusalem (3 Nächte) mit Tagestrip nach Bethlehem

 

Abschluss des gemeinsamen Programms: Jerusalem (Mi., 21. Oktober 2020)

Kostenkalkulation pro erwachsener Person

Übernachtungskosten (9 Nächte)

45 Euro

Reisekosten: öffentliche Verkehrsmittel und Sammeltaxi vor Ort

100 Euro

Verpflegungskosten (ca. 8 Euro / Tag)

80 Euro

Fixkosten gesamt (inkl. 25 Euro Puffer) =

250 Euro

Noch offen: Flug Deutschland – Tel-Aviv (Selbstbuchung)

In den Reisekosten enthalten: ein Begleit-Mietwagen für schweres Gepäck, Einkäufe Notfälle etc.

 

Wenn ich mitfahren möchte – was muss ich tun?

1. Fragen (wenn vorhanden) klären mit Maria Dux (em_dux(a)yahoo.de)

2 .Verbindliche Anmeldung 

3. Flüge buchen, ggf. Zwischenübernachtungen bei Anreise / Abreise buchen (z.B. Tel-Aviv)

4. Weitere Aufgaben und Absprachen folgen im Anschluss

 

Jesus kennen und ihn als Gott und besten Freund lieben zu lernen und den Glauben kindgerecht in einer Schar gleichgesinnter Kinder voll Freude zu erleben - das ist das Ziel der Kinderexerzitien.
Bereits seit 20 Jahren erleben Kinder und ihre Eltern, dass es möglich ist, ein kindgerechtes und gleichzeitig anspruchsvolles religiöses Programm zu verbinden mit vielen Elementen die begeistern: gemeinsames Spielen und Singen, Basteln und das Schreiben und Gestalten des Exerzitienheftes, Filmeschauen und Abendrunden. Für Spiel und Spaß bietet die Kulisse von Haus Assen die besten Möglichkeiten.

Kosten: € 50,- (Geschwisterermäßigung möglich)
Leitung: P. Roland Schindele

Thursday, 22.10.2020

 

Jesus kennen und ihn als Gott und besten Freund lieben zu lernen und den Glauben kindgerecht in einer Schar gleichgesinnter Kinder voll Freude zu erleben - das ist das Ziel der Kinderexerzitien.
Bereits seit 20 Jahren erleben Kinder und ihre Eltern, dass es möglich ist, ein kindgerechtes und gleichzeitig anspruchsvolles religiöses Programm zu verbinden mit vielen Elementen die begeistern: gemeinsames Spielen und Singen, Basteln und das Schreiben und Gestalten des Exerzitienheftes, Filmeschauen und Abendrunden. Für Spiel und Spaß bietet die Kulisse von Haus Assen die besten Möglichkeiten.

Kosten: € 50,- (Geschwisterermäßigung möglich)
Leitung: P. Roland Schindele

 

Jesus kennen und ihn als Gott und besten Freund lieben zu lernen und den Glauben kindgerecht in einer Schar gleichgesinnter Kinder voll Freude zu erleben - das ist das Ziel der Kinderexerzitien.
Bereits seit 20 Jahren erleben Kinder und ihre Eltern, dass es möglich ist, ein kindgerechtes und gleichzeitig anspruchsvolles religiöses Programm zu verbinden mit vielen Elementen die begeistern: gemeinsames Spielen und Singen, Basteln und das Schreiben und Gestalten des Exerzitienheftes, Filmeschauen und Abendrunden. Für Spiel und Spaß bietet die Kulisse von Haus Assen die besten Möglichkeiten.

Kosten: € 50,- (Geschwisterermäßigung möglich)
Leitung: P. Roland Schindele

Friday, 23.10.2020

 

Jesus kennen und ihn als Gott und besten Freund lieben zu lernen und den Glauben kindgerecht in einer Schar gleichgesinnter Kinder voll Freude zu erleben - das ist das Ziel der Kinderexerzitien.
Bereits seit 20 Jahren erleben Kinder und ihre Eltern, dass es möglich ist, ein kindgerechtes und gleichzeitig anspruchsvolles religiöses Programm zu verbinden mit vielen Elementen die begeistern: gemeinsames Spielen und Singen, Basteln und das Schreiben und Gestalten des Exerzitienheftes, Filmeschauen und Abendrunden. Für Spiel und Spaß bietet die Kulisse von Haus Assen die besten Möglichkeiten.

Kosten: € 50,- (Geschwisterermäßigung möglich)
Leitung: P. Roland Schindele

Saturday, 24.10.2020

 

Jesus kennen und ihn als Gott und besten Freund lieben zu lernen und den Glauben kindgerecht in einer Schar gleichgesinnter Kinder voll Freude zu erleben - das ist das Ziel der Kinderexerzitien.
Bereits seit 20 Jahren erleben Kinder und ihre Eltern, dass es möglich ist, ein kindgerechtes und gleichzeitig anspruchsvolles religiöses Programm zu verbinden mit vielen Elementen die begeistern: gemeinsames Spielen und Singen, Basteln und das Schreiben und Gestalten des Exerzitienheftes, Filmeschauen und Abendrunden. Für Spiel und Spaß bietet die Kulisse von Haus Assen die besten Möglichkeiten.

Kosten: € 50,- (Geschwisterermäßigung möglich)
Leitung: P. Roland Schindele

Sunday, 25.10.2020

 

Jesus kennen und ihn als Gott und besten Freund lieben zu lernen und den Glauben kindgerecht in einer Schar gleichgesinnter Kinder voll Freude zu erleben - das ist das Ziel der Kinderexerzitien.
Bereits seit 20 Jahren erleben Kinder und ihre Eltern, dass es möglich ist, ein kindgerechtes und gleichzeitig anspruchsvolles religiöses Programm zu verbinden mit vielen Elementen die begeistern: gemeinsames Spielen und Singen, Basteln und das Schreiben und Gestalten des Exerzitienheftes, Filmeschauen und Abendrunden. Für Spiel und Spaß bietet die Kulisse von Haus Assen die besten Möglichkeiten.

Kosten: € 50,- (Geschwisterermäßigung möglich)
Leitung: P. Roland Schindele

Friday, 30.10.2020

 

Gemeinsame Tage mit der eigenen Familie & anderer Familien
Alles im besonderen Ambiente von Allerheiligen und Allerseelen
Darüber hinaus bieten wir ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein:
Altersentsprechende Katechese und Betrachtung zum Thema Allerheiligen und Allerseelen
Verschiedene Bastel- und Werkangebote, z.B. Kürbis schnitzen, Herbstdeko basteln
Gemütliches Beisammensein und Austausch
Hochfest-Buffet mit entsprechendem Abendprogramm

Termin: Fr, 30.10.2020, 17.00 Uhr bis So, 01.11.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Erwachsene und Jugendliche ab 18J.: 45€; Jugendliche von 12J bis 16J.: 30 €
Kinder von 3J. bis 11J.: 15 €; Großfamilienrabatt auf Anfrage möglich

Saturday, 31.10.2020

 

Gemeinsame Tage mit der eigenen Familie & anderer Familien
Alles im besonderen Ambiente von Allerheiligen und Allerseelen
Darüber hinaus bieten wir ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein:
Altersentsprechende Katechese und Betrachtung zum Thema Allerheiligen und Allerseelen
Verschiedene Bastel- und Werkangebote, z.B. Kürbis schnitzen, Herbstdeko basteln
Gemütliches Beisammensein und Austausch
Hochfest-Buffet mit entsprechendem Abendprogramm

Termin: Fr, 30.10.2020, 17.00 Uhr bis So, 01.11.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Erwachsene und Jugendliche ab 18J.: 45€; Jugendliche von 12J bis 16J.: 30 €
Kinder von 3J. bis 11J.: 15 €; Großfamilienrabatt auf Anfrage möglich

Sunday, 01.11.2020

 

Gemeinsame Tage mit der eigenen Familie & anderer Familien
Alles im besonderen Ambiente von Allerheiligen und Allerseelen
Darüber hinaus bieten wir ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein:
Altersentsprechende Katechese und Betrachtung zum Thema Allerheiligen und Allerseelen
Verschiedene Bastel- und Werkangebote, z.B. Kürbis schnitzen, Herbstdeko basteln
Gemütliches Beisammensein und Austausch
Hochfest-Buffet mit entsprechendem Abendprogramm

Termin: Fr, 30.10.2020, 17.00 Uhr bis So, 01.11.2020, 14.00 Uhr
Kosten: Erwachsene und Jugendliche ab 18J.: 45€; Jugendliche von 12J bis 16J.: 30 €
Kinder von 3J. bis 11J.: 15 €; Großfamilienrabatt auf Anfrage möglich

Friday, 20.11.2020

 

Sie wollen Ihrer Ehe etwas Gutes tun? Die Freude neu entdecken, die Gott Ihrer Beziehung durch das Ehesakrament schenken will? Sie wollen die Liebe zu Ihrem Ehepartner stärken und gemeinsam mit anderen Paaren geistliche Tage in Gebet und Gespräch verbringen? Dann sind Sie zu diesen Einkehrtagen herzlich eingeladen, um sich als Brautleute auf die Ehe vorzubereiten oder als Verheiratete tiefer aus ihrem christlichen Geist zu leben.

Termin: Fr, 20.11.2020, 18.30 Uhr bis So, 22.11.2020, 14.00 Uhr
Kosten: € 70,- pro Person
Leitung: P. Martin Linner; P. Stefan Skalitzky

Saturday, 21.11.2020

 

Sie wollen Ihrer Ehe etwas Gutes tun? Die Freude neu entdecken, die Gott Ihrer Beziehung durch das Ehesakrament schenken will? Sie wollen die Liebe zu Ihrem Ehepartner stärken und gemeinsam mit anderen Paaren geistliche Tage in Gebet und Gespräch verbringen? Dann sind Sie zu diesen Einkehrtagen herzlich eingeladen, um sich als Brautleute auf die Ehe vorzubereiten oder als Verheiratete tiefer aus ihrem christlichen Geist zu leben.

Termin: Fr, 20.11.2020, 18.30 Uhr bis So, 22.11.2020, 14.00 Uhr
Kosten: € 70,- pro Person
Leitung: P. Martin Linner; P. Stefan Skalitzky

Sunday, 22.11.2020

 

Sie wollen Ihrer Ehe etwas Gutes tun? Die Freude neu entdecken, die Gott Ihrer Beziehung durch das Ehesakrament schenken will? Sie wollen die Liebe zu Ihrem Ehepartner stärken und gemeinsam mit anderen Paaren geistliche Tage in Gebet und Gespräch verbringen? Dann sind Sie zu diesen Einkehrtagen herzlich eingeladen, um sich als Brautleute auf die Ehe vorzubereiten oder als Verheiratete tiefer aus ihrem christlichen Geist zu leben.

Termin: Fr, 20.11.2020, 18.30 Uhr bis So, 22.11.2020, 14.00 Uhr
Kosten: € 70,- pro Person
Leitung: P. Martin Linner; P. Stefan Skalitzky

Friday, 27.11.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Fr, 27.11.2020, 18.00 Uhr bis Do, 03.12.2020, 11.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Christian Dietrich

Saturday, 28.11.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Fr, 27.11.2020, 18.00 Uhr bis Do, 03.12.2020, 11.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Christian Dietrich

Sunday, 29.11.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Fr, 27.11.2020, 18.00 Uhr bis Do, 03.12.2020, 11.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Christian Dietrich

Monday, 30.11.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Fr, 27.11.2020, 18.00 Uhr bis Do, 03.12.2020, 11.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Christian Dietrich

Tuesday, 01.12.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Fr, 27.11.2020, 18.00 Uhr bis Do, 03.12.2020, 11.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Christian Dietrich

Wednesday, 02.12.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Fr, 27.11.2020, 18.00 Uhr bis Do, 03.12.2020, 11.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Christian Dietrich

Thursday, 03.12.2020

 

Das Ziel der Exerzitien ist eine ­Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen ­Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele, den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade ­Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit der Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Dabei geht natürlich jeder Teilnehmer seinen individuellen Weg mit Gott begleitet vom Exerzitienleiter. Das großzügig angelegte Wasserschloss, die wunderschöne neugotische Schlosskapelle und die Gartenanlagen und umgebende Natur bieten dazu das passende Ambiente.

Termin: Fr, 27.11.2020, 18.00 Uhr bis Do, 03.12.2020, 11.00 Uhr
Kosten: € 140,-/190,- (Zimmer mit Dusche und WC)
Leitung: P. Christian Dietrich

< December 2019 January 2020 February 2020 >
Monday Tuesday Wednesday Thursday Friday Saturday Sunday
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
Responsive Calendar

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor.

Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

  • Nulla consequat
  • Cum sociis natoqu
  • Donec quam felis
  • Donec pede justo
Copyright 2020 Diener Jesu und Mariens. All Rights Reserved.